Doch noch Rovinj...

2012-09-29 12:04

Da sich mein Terminplan überraschend geändert hatte, haben wir  beschlossen, der Baron Gautsch heuer doch noch kurzfristig einen Besuch abzustatten und zu versuchen, ob wir den Maschinenraum nicht doch ein wenig erkunden können.

Unsere Wahl für das letzte Wochenende fiel auf die Tauchbasis Valdaliso am gleicnhamigen Campingplatz bei Rovinj. Die Basis ist sehr ordentlich geführt und bietet alle notwendigen Gase. Obwohl von Rovinj sehr viele interessante Wracks in kurzer Zeit angefahren werden können, bietet Valdaliso leider immer nur maximal einen Wracktauchgang pro Tag an.

Da wir dies vorher nicht  gewusst hatten, konnten wir leider in den  drei Tauchgang nicht sechsmal die Baron Gautsch besuchen ;-) aber die Tauchgänge insbesondere auf der Gautsch und der etwas tiefer liegenden Hans Schmidt waren den Aufwand allemal wert.

Die Tauchbedingungen waren der Jahreszeit entsprechend anngenehm. Wenig Strömung und gute Sichtweiten erlaubten auch ein problemloses Eindringen in beide Wracks. Getaucht wurde mit Pressluft am Rücken und 50% Nitrox zur beschleunigten Dekompression, nach Runtime, mit geplanten Tauchzeiten von etwas über einer Stunde.

Rovinj hat aufgrund seiner wunderschönen Altstadt nicht zu unrecht den Spitznamen die Perle der Adria. Auch abseits vom Tauchen hatten wir ein sehr schönes Wochenend mit sauberen Appartments und gutem Essen. Uns hat es gut gefallen. Wir kommen sicher wieder!

Euer Grifter

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Grifter | 2013-01-28

Wir planen 2013 wieder ein langes Wochenende in Rovinj. Angepeilt ist voraussichtlich die Zeit nach den Sommerferien. Wer Interesse am Wracktauchen hat, kann sich gerne über den Kontakt bei uns melden.

Euer
Grifter